Faltcaravan & Zeltpflege

Faltanhänger Sk Camping Zubehör und Ersatzteile

Der Faltcaravan – das magische Zelt im Autoanhänger – ist eine wunderbare Alternative zum herkömmlichen Zelt und zum Wohnwagen.


Entfalten Sie sich und lassen Sie sich davon überraschen, wieviel in diesem kleinen Anhänger – für die ganze Familien – steckt. 
Ob nun allein, als Paar oder Familie – der Faltcaravan ist ideal für den Urlaub in der Natur. 

 

Zeltanhänger – die Alternative zum Wohnwagen

 

 

Faltcaravan – was ist das eigentlich?

 

2730768_zelt_usedom_sm_jan15_400

 

Der Faltcaravan wird auch Faltanhänger oder Zeltanhänger genannt. Es ist letztlich ein kleiner PKW Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 450  bis 1000 kg. In diesem Anhänger ist ein ausklappbares Zelt mit Bett(en) und auch Platz für das Gepäck vorhanden. Der Aufbau ist im Gegensatz zu einem freistehenden Zelt stark vereinfacht. Der Bereich Anhänger wird für die Betten genutzt und bietet oft auch Platz zum Aufenthalt.

 

Zum Anhänger gehört (manchmal optional) ein Vorzelt. Hier spielt sich das Campingleben ab. Die Gesamtfläche der Faltanhänger kann bis über dreißig qm betragen. Die gewählte Größe richtet sich nach Anzahl der Nutzer und nach  der Art, wie man Campingurlaub macht. Häufiger Standortwechchsel  oder bodenständig an einem Ort. Durch das geringe Gewicht kann der Faltcaravan auch von Kleinwagen gezogen werden. Das ist nicht nur gut für den Geldbeutel, sondern auch für die Natur.

 

 

Für wen eignet sich der Faltanhänger?

 

2730768_zelt_Berge_sm_jan15_400

 

Oftmals wird der Faltanhänger als Zwischenschritt vom Zelt zum Wohnwagen gesehen. Das ist normalerweise aber nicht der Fall. Wer vom normalen Zelt zu einem „faltbaren Zelt“ wechselt, der will noch das „Ursprüngliche“  des Campings erleben. Dazu gehört das Zelt. 

Nutzer haben noch einen Drang zum klassischen Camping verbunden mit hoher Flexibilität ohne den engen festen Raum mit Exclusivmöbeln. So findet man hier die junge Familie, die ihren Kindern diese Art des Urlaubs nicht verwehren will, weil die Eltern selbst so etwas erleben durften. Auch findet man die Generationen, die, wenn die Kinder nicht mehr mitfahren, die Zeltatmosphäre verbunden mit hoher Flexibilität nutzen, um Länder und Leute kennenzulernen. Kleinere Faltanhänger mit Schnellbausystem kommen hier zum Einsatz. Auch findet man häufig Nutzer, die sportliche oder kulturelle Events  besuchen und ihr Hotelbett lieber dabei haben wollen. Auch ist meist eine gewisse Unabhängigkeit von der langen Urlaubsplanung mit festen Terminen ein wichtiges Argument.

 

 

Die Zeltpflege

ceylan - Zeltpflege

Achten Sie darauf, dass das Zelt gut gespannt ist, damit das Wasser problemlos von dem Zelttuch ablaufen kann. Bürsten Sie das (trockene) Zelttuch mit einer weichen Bürste ab, damit es nicht allzu schmutzig wird.

Die Spritzränder und Fenster lassen sich am besten mit Hilfe eines Schwamms und eines trockenen Tuchs reinigen.Verwenden Sie Schwamm und Tuch ausschließlich für diesen Zweck!

Lassen Sie Flecken auf dem Zelttuch immer ordentlich trocknen, bevor Sie sie entfernen. Versuchen Sie es zunächst mit einer Bürste. Wenn dies keinen Erfolg hat, nehmen Sie lauwarmes Wasser. Verwenden Sie keinesfalls Tenside (Seife) oder andere chemische Mittel. Diese Mittel beeinträchtigen die Wasser abstoßenden Eigenschaften des Zelttuchs.

In wirklich erforderlichen Fällen kann ein spezielles Reinigungsmittel für Zelttücher benutzt werden. Erkundigen Sie sich beim Fachhandel danach.

 

Empfehlung zur Verhinderung von Schimmelbildung

ceylan - Zeltpflege

 

Für gute Belüftung sorgen, auch wenn das Zelt nicht oder kaum benutzt wird. Auch sollte unter den Matratzen ab und zu im Urlaub durch hochstellen der Matratzen gelüftet werden. Körperschweiß dringt auch durch die Matratzen und kann durch die Latten der Roste nicht aufgesaugt werden. Möglichst nicht im Zelt kochen. Falls es sich nicht vermeiden lässt, für gute Belüftung sorgen, damit kein Kondenswasser verdunsten kann.

Packen Sie das Zelt immer trocken ein! Wenn das nicht möglichch ist, so zusammenlegen, das die trockene Innenseite auf der Matratze liegt (eventuell dünne Folie zwischenlegen) und bauen Sie innerhalb der nächsten 24 Stunden das Zelt wieder auf oder nehmen es vom Fahrzeug und trocknen es an einem geeigneten Ort.

Hängen Sie keine nassen Geschirrhandtücher in bzw. über das Zelt. Diese könnten noch Seifenreste enthalten und auf die Zeltplane übertragen werden, was die Wasser abstoßenden Eigenschaften des Zelttuchs beeinträchtigen könnte. Wischen Sie aus demselben Grund Spritzränder und die Bodenplane niemals mit einer Lauge ab. Berühren Sie das Zelt nicht mit fettigen Händen (Sonnen- bzw. Handcreme etc.). Auch Fett kann die Wasserfestigkeit angreifen Lehnen Sie keine Stühle u. ä. an das Zelttuch an. Durch Scheuern können Beschädigungen entstehen, die zu undichten Stellen führen können. Zelttuch bei Regenschauern nicht berühren. An Stellen, an denen Sie den Stoff berühren, kann leicht Wasser „hängen“ bleiben, was die Wahrscheinlichkeit undichter Stellen erhöht. Ein Baumwoll-Zelttuch kann grundsätzlich etwas Feuchtigkeit durchlassen. Bei einem ersten Regenschauer wird der Stoff gesättigt und schließt sich gewissermaßen, woraufhin das Wasser draußen bleibt.

 

Tipps zur Aufbewahrung Ihres Zeltes

ceylan - Zeltaufbewahrung

 

Achten Sie darauf, dass das Zelt sauber (nicht mit Seife reinigen) und trocken ist, bevor Sie es in einem trockenen, gut belüfteten Raum einlagern. Der Zeltsack sollte möglichst aus einem atmungsaktiven Material bestehen, wie beispielsweise aus Baumwolle. Weil Reinigungsmittel die Wasserfestigkeit des Zelttuchs angreifen, darf der Baumwoll-Packsack auf keinen Fall mit Seife gewaschen werden. Verpacken Sie Ringe, Spannungsseile, Gardinen, Bodenplanen und Spritzränder gesondert (d.h. nicht im selben Packsack wie das Zelt). Die Bodenplane und die Spritzränder können Stoffe enthalten, die das Zelttuch angreifen und die Seile und Ringe können das Zelttuch ebenfalls beschädigen. Fleckentfernung: Beere, Vogelkot, Sand Empfehlung Trockenes Zelttuch abbürsten und eventuell mit dem Gartenschlauch reinigen (keine Hochdruckreiniger verwenden). Ansonsten auf sich beruhen lassen. Harz Trockenes Zelttuch abbürsten, ansonsten auf sich beruhen lassen.